Winterwanderung am 16.12.2017

Auch in 2017 klang das Jahr mit der alljährlichen Wetzstein-Winterwanderung aus. In diesem Jahr war es sogar einmal seit langem ein richtiger Winter mit bis zu 50 bis 60 cm Schnee auf dem Wetzstein. Ohne Jochens Vorarbeit mit der Schneefräse wären wir nicht auf das Gelände gekommen.

Der Aufbau war schnell fertig und so warteten wir auf die Wanderer. Michael, DB7MM, nutzte noch die Zeit für ein paar QSOs.

Nachdem sich alle Wanderer vorne auf dem Parkplatz versammelt hatten und das obligatorische Gruppenbild gemacht wurde, starteten sie den Aufstieg zum OV-Gelände des X43.

Nach der herzlichen Begrüßung gab es eine Stärkung für alle. Im Angebot waren wieder Glühwein, Tee, Cappuccino, Plätzchen, Stollen und in diesem Jahr erstmals von Alex, DH1NAX, leckere herzhafte Waffeln.

Tolle Gespräche über das gemeinsame Hobby wurden geführt. Die Auswertung des vergangenen Jahres bis hin zu Planungen für das Jahr 2018. Auch in aller Munde war schon die Winterwanderung für 2018. Bei welchem tollen oder wohl nicht so tollen Wetter findet wohl das Ereignis nächstes Jahr statt. Ja diese Frage lässt sich nie so leicht beantworten. Es hätte wohl auch niemand damit gerechnet, dass dieses Jahr wirklich echter Winter mit so viel Schnee sein wird. So kann man sich das nur wünschen.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Helfer und Wanderer für diese wunderschöne Winterwanderung. Wir sehen uns im nächsten Jahr.

 

Fotos: Rolf (DL2ARH) Torsten (DL4APJ) und Dani (DO2FD)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.