Aktuell vom 13.12.2006

Nach mittlerweile fast einer Woche wo unsere Webseite nur teilweise geht, müssen wir mal eine Erklärung abgeben was los ist . Seit dem 8. Dezember geht auf unserem Server nur noch die Webseite selber, und Sachen die über HTML erledigt werden können (Aktuelltext schreiben, vielleicht auch das Gästebuch). Ansonsten geht nichts, kein Teamspeak Server, kein FTP, usw. Das heißt wir können keine Bilder, Audio- oder Videostreams oder sonnst irgendetwas was, auf das Dateisystem des Servers oder eines der dort installierten Programme zugreift, hochladen. Es geht nicht einmal mehr die Fernsteuerung des Servers, so dass wir nichts beheben können. Jochen hatte den Server komplett neu installieren lassen, und hat eine ganze Nacht alles neu hochgeladen (ein Backup vom 6.12.06 existiert glücklicherweise), als er die ganze Maschinerie wieder ins rollen bringen wollte war wieder Schluss. Server4You (der Provider unseres Servers) sagte zu dem Problem, das sie am 8.12. ihre Software geupdatet haben und es seither leider bei einigen Usern vorkommt das sie nicht mehr auf ihren Server kommen, und das sie dran arbeiten, tägliches anrufen hat die Sache bisher nicht beschleunigt, sie arbeiten dran. Ihr seht es tut uns leid das die Seite nicht geht, gerade jetzt wo wir das Baken Monitoring neu auf die Seite gebracht haben und sogar schon in der offiziellen „Monitorer“ Liste der NCDXF (der Bakenbetreiber) eingetragen wurden, aber uns sind die Hände gebunden . Wenn die Damen und Herren von Server4you das Problem geregelt haben, wird die Wetzsteinfunker Seite wieder im gewohnten Glanz erstrahlen. Einen Wermutstropfen gibt es noch, die Sony Videokamera die wir als Rotorcam eingesetzt haben ist definitiv defekt, eine neue existiert schon, sie funktioniert leider noch nicht wie gewünscht, auch daran wird gearbeitet… die besten Grüße eure Wetzsteinfunker


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.