WPX-Contest 2010 DQ8N M/2

Hier der 1. Versuch über den 25m hohen Relaismast ein Seil mit einer Umlenkrolle zu bringen, beim runterziehen ist das oberste Mastsegment hängen geblieben, und einige Meter Angelsehne.

Hier der 1. Versuch über den 25m hohen Relaismast ein Seil mit einer Umlenkrolle zu bringen, beim runterziehen ist das oberste Mastsegment hängen geblieben, und einige Meter Angelsehne.

Diesesmal versucht Oliver es mit einem 12m GFK Mast vom T-Mast aus.

Diesesmal versucht Oliver es mit einem 12m GFK Mast vom T-Mast aus.

Das sieht doch schon gut aus, und nach über 5h Arbeit mit 3 Leuten, war es geschafft, und die Rolle war da wo sie hin sollte....

Das sieht doch schon gut aus, und nach über 5h Arbeit mit 3 Leuten, war es geschafft, und die Rolle war da wo sie hin sollte….

Der Frühling naht, diese Hummel hat sich offensichtlich in das Fernglas verliebt...

Der Frühling naht, diese Hummel hat sich offensichtlich in das Fernglas verliebt…

Das war unsere schnellste Antenne, nach einer Stunde stand die 40m Vertical...

Das war unsere schnellste Antenne, nach einer Stunde stand die 40m Vertical…

Hier Oliver (DL2ARD) und Marcel (DO7AQ) beim basteln am KT34XA und am 40m Dipol

Hier Oliver (DL2ARD) und Marcel (DO7AQ) beim basteln am KT34XA und am 40m Dipol

Norbert (DL3ANK) beim ausrollen der 80m Radials, man beachte die große Kuhle zu seiner rechten, ich war leider wing langsam mit dem Foto, denkt euch den Rest...

Norbert (DL3ANK) beim ausrollen der 80m Radials, man beachte die große Kuhle zu seiner rechten, ich war leider wing langsam mit dem Foto, denkt euch den Rest…

Und hier ist Norbert beim Holzhacken, denn der Rost muss brennen...

Und hier ist Norbert beim Holzhacken, denn der Rost muss brennen…

Links oben, KT34XA und Cushcraft rotary Dipol für 40m, auf dem rechten Mast der JP2000 und auf dem 10m Kurbelmast (eingefahren) ein weiterer JP2000, daneben Oliver (DL2ARD).

Links oben, KT34XA und Cushcraft rotary Dipol für 40m, auf dem rechten Mast der JP2000 und auf dem 10m Kurbelmast (eingefahren) ein weiterer JP2000, daneben Oliver (DL2ARD).

Der 20m hohe VDL Mast mit der 160m L Antenne...

Der 20m hohe VDL Mast mit der 160m L Antenne…

Oliver und Norbert beim entästen der Kiefer, damit der VDL Mast gut steht...

Oliver und Norbert beim entästen der Kiefer, damit der VDL Mast gut steht…

Michael (DG1CMZ) und Oliver beim verstecken der 40m langen Radiale für die 160m inv. L Antenne.

Michael (DG1CMZ) und Oliver beim verstecken der 40m langen Radiale für die 160m inv. L Antenne.

Und so sah das Wetter aus als wir fertig waren mit aufbauen der Antennen.

Und so sah das Wetter aus als wir fertig waren mit aufbauen der Antennen.

Hier mal unsere Punkte und QSOs ohne Fehlerkorrektur, wir haben also unseren eigenen DL Rekord von 2007 um 5 Mio Punkte überboten, mal sehen was dieses mal abgezogen wird...

Hier mal unsere Punkte und QSOs ohne Fehlerkorrektur, wir haben also unseren eigenen DL Rekord von 2007 um 5 Mio Punkte überboten, mal sehen was dieses mal abgezogen wird…

Leider hab ich es versäumt ein paar Bilder von der Funktechnik zu machen oder von Leuten die funken, ja wenn der Contest los geht, dann ist halt keine Zeit mehr für Fotos…

73 de Matthias DG0OKW

Klaus DL1ASF hatte uns am Freitag besucht und auch ein paar Bilder geschossen, welche ich euch nicht vorenthalten möchte… Danke Klaus

Links die Invertet L Vertical für 160m und rechts an dem Mast hat sich was verwurschtelt...

Links die Invertet L Vertical für 160m und rechts an dem Mast hat sich was verwurschtelt…

Oh Scheise ist das wackelig ich glaube das wird nix...

Oh Scheise ist das wackelig ich glaube das wird nix…

Wieso hier wackelt nix, steht doch prima die Leiter...

Wieso hier wackelt nix, steht doch prima die Leiter… (ganz oben)

Aber selbst auf der oberen Sprosse der Leiter, reicht das noch nicht ganz um das Seil runter zu bekommen...Von links Matthias DG0OKW, Marcel DO7AQ, Oliver DL2ARD, Michael DG1CMZ und Norber DL3ANK.

Aber selbst auf der oberen Sprosse der Leiter, reicht das noch nicht ganz um das Seil runter zu bekommen…Von links Matthias DG0OKW, Marcel DO7AQ, Oliver DL2ARD, Michael DG1CMZ und Norber DL3ANK.

Hier noch mal unsere Antennenfarm, diesesmal mit ausgefahrenem Kurbel mast.

Hier noch mal unsere Antennenfarm, diesesmal mit ausgefahrenem Kurbelmast.

Und zum Schluss nun doch noch ein Bild, Marcel DO7AQ an der unteren (der kleineren) Station, Freitag Nachmittag kurz vor dem Ende des Antennenaufbaus...

Und zum Schluss nun doch noch ein Stationsbild, Marcel DO7AQ an der unteren (der kleineren) Station, Freitag Nachmittag kurz vor dem Ende des Antennenaufbaus… (Station ist noch nicht betriebsbereit ein Antennenkabel fehlt noch, wer sieht wo es fehlt???)


Kommentare

WPX-Contest 2010 DQ8N M/2 — 5 Kommentare

  1. — ERSTER !
    Schön zusammengestellt, Matthias Super !
    Leider haben wir auch versäumt vom Verlauf des Wettbewerbes Bilder zu machen.
    Nicht einmal Max hat welche vom Frühstück oder von den nächtlichen Lagern geknippst.
    Er war ja beschäftigt mit Laptop, DVD-Filme, NDS, Fussball-Spielen und mit Detlef in den WESTEN fahren, grins…
    73 de DH1NAX Alex

  2. Gratulation! Ich kann euch sagen, es hat mir richtig schmerz bereitet nicht mit dabei zu sein 🙁
    C U Next
    dl1wa Frank

  3. Ich hab ´s
    Das Koaxkabel muss noch an dem 2fach-Umschalter !!!

    —- bekomme ich jetzt die 5.000 vom G.Jauch ???

    73s de DH1NAX Alex

  4. Ich hab ´s
    Das Koaxkabel muss noch an dem 2fach-Umschalter !!!

    —- bekomme ich jetzt die 5.000 vom G.Jauch ???

    73s de DH1NAX Alex

  5. Moin Alex, der Kandidat erhält 100 Punkte, keine Ahnung was G.Jauch dazu sagt wenn du 5000€ von ihm haben möchtest… 🙂 Hat sich doch mal jemand das Bild genauer angesehen, siehe da…

    73 de Matthias DG0OKW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.