WPX-Contest SSB 2011 DQ8N

Wie jedes Jahr haben wir auch dieses Jahr den WPX Contest SSB als Mannschaft in der Klasse Multioperateur Two- Transmitter bestritten.

Wie jedes Jahr haben wir den Aufwand ein wenig gesteigert was auch wie jedes Jahr zu einer Steigerung der Punktzahl führte.

Ohne Worte

Ein Großteil der Crew beim „Briefing“. v.l. Frank DH8WE; Frank DL1WA; Matthias DG0OKW; Detlef DL3ALI; Michael DG1CMZ; Oliver DL2ARD nicht auf dem Bild Norbert DL3ANK; Christian DL2AMC ; Andreas und Olaf DH1DX

DL1WA beim überlegen wo genau die 80m Vertical genau hin soll.

Die fertig ausgelegten Radiale für die aus einem 18m Spidermast bestehende 80m Vertical.

DL1WA legt noch die letzten Radiale aus während DG0OKW schon das Kabel anschliest.

Das alles soll ein 2ele 40m Array werden, wozu man dazu 2 Bierflachen braucht bleibt mir ein Rätzel.

DL3ANK beim einnorden der Antenne, auf dem Kompass steht zwar W das ist aber nicht Richtung USA, oder????

Die beiden 40m Verticals fertig zusammengebaut am Boden.

OK die 1. steht.

So nun stehen beide weiter gehts mit der Verkabelung.

4 Radiale pro Antenne müssen reichen, schnell mal messen ob alles passt.

Siehe da es passt alles perfekt…

Hier das 40m 2ele Array in seiner vollen Bracht.

Zu Testzwecken haben wir noch eine 5/8 Vertical für 40m aufgebaut.

Die Spule wurde von DL2AMC konstruiert und die Antenne damit angepasst.

Die Spule mal in Nahaufnahme.

Es wurden nicht nur Radiale verlegt sondern auch Maschendrahtzaun, die vielen Messstrippen dienen zur „ordentlichen“ Verbindung des Zaunes mit dem Radialnetz. Achja die Antenne wurde während des Contestes nicht eingesetzt.

Hier die Yagifarm, v.l. 3ele 20m Yagi @16m; 5ele 20m Yagi @18m; 10ele JP2000 3-Band Yagi @13m und darüber 40m Cushcraftdipol; FB33 3-Band Yagi @10m

3ele 20m Yagi aus Teilen eines JP2000 auf dem Kurbelmast in 16m Höhe.

5ele 20m Beam auf dem T-Mast mit 2m WLAN Schüssel.

Der JP2000 wurde fast ausschlieslich nur auf 15m verwendet. Der 40m Dipol darüber wurde kurz vor dem Contest noch abgebaut und nicht eingesetzt.

DL2ARD beim Aufbau des FB33.

Der FB33 in voller Bracht.

Jetzt muss nur noch alles verkabelt werden nur wie, na wenn DL2ARD da nicht mehr durchsieht…

Achja gefunkt haben wir auch, hier zu sehen DG0OKW an der Multistation in DL2ARDs VW-Bus (wann habt ihr mich denn da erwischt). 

DL3ALI an der Station 1.

Station 2 auch hier ein FT1000-MP Mark V.

Unsere Punktetabelle, damit dürften wir wohl unseren eigenen DL Rekord von 2010 verdoppelt haben.

Die 1. Ideen für nächstes Jahr wurden schon wieder niedergeschrieben, nun warten wir mal was daraus wird, wenn es Fragen oder Anregungen gibt, schreibt einfach einen Kommentar.


Kommentare

WPX-Contest SSB 2011 DQ8N — 2 Kommentare

  1. Ich hab noch Bilder gefunden,bei mir aufm NOKIA ,wo viele Leute Funken….hi echt
    Die sind auch toll geworden,sehr schöne Story Odi ,danke !

    8WE ,73

  2. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg ,auf 10-Meter heute 47 QSOs CW 100w Dipol und 3ele.
    Mehr war nicht zu machen, leider.
    DL4AUK
    Viele Grüsse Habe das QSO nach dem Contest mitgehört und gleich nachgeschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.